Donnerstag, 31. März 2011

Leitvers

So lehre uns denn zählen unsere Tage, damit wir ein weises Herz erlangen!
Psalm 90,12

Jahres-Abschluss-Bilanz

Jahres-Abschluss-Bilanz

Was seit Jahr und Tag üblich ist und mehr oder weniger unspektakulär über die Bühne ging, ist in unserer Zeit eine aufregende Sache geworden. Dass man überhaupt noch ein Geschäft hat, ist für viele schon ein Wunder, und wie es mit den schwarzen und den roten Zahlen aussieht, zeigt, wie hart der »Kampf ums Dasein« geworden ist.
Früher konnte man sich Gedanken über den richtigen Einsatz der erzielten Gewinne machen, ob man das Geschäft ausweiten könnte oder wie viel man in die Entwicklung neuer, gewinnträchtiger Produkte stecken wollte, oder ob man Filialen im Ausland gründen sollte.
Heute sind die meisten froh, wenn sie den Laden irgendwie über Wasser halten können, und sie grübeln darüber, wie man langjährigen Mitarbeitern die Entlassung plausibel machen kann. Wie schnell hat sich das »Geschäftsklima« gewandelt! Alles war auf Wirtschaftswachstum angewiesen, wenn es funktionieren sollte - und nun?
Gehen wir im übrigen Leben nicht von ähnlich unsicheren Prognosen aus? So, als könnten wir nie krank werden oder gar plötzlich sterben? Dabei ist doch unser Tod das einzig Sichere, was wir alle zu erwarten haben. Darauf sollten wir uns rechtzeitig einstellen, zumal wenn dann Gott von uns eine Lebens-Abschluss-Bilanz fordert.
Wenn uns die Atheisten heute so lautstark verkünden, nach dem Tod sei alles aus, so haben sie dafür keinerlei Beweise. Eher kommt es mir vor, wie das Pfeifen des kleinen Jungen im dunklen Keller, der sich Mut machen will. Gott jedenfalls lässt sich dadurch keinesfalls beeindrucken, sondern wird zu seiner Zeit die wahren Umstände und Größenverhältnisse deutlich machen.
Wenn sich doch alle zu ihm um Hilfe wenden wollten!

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was könnten Sie Gott anbieten, damit er sie auch nur eine Stunde länger leben lässt?
Tipp
Wer mit Gott Frieden geschlossen hat, braucht nichts mehr zu fürchten.
Bibellese
Psalm 90

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.