Sonntag, 16. November 2014

Leitvers

Ich habe deine Verbrechen ausgelöscht wie einen Nebel und wie eine Wolke deine Sünden. Kehre um zu mir, denn ich habe dich erlöst!
Jesaja 44,22

Wann endlich löst sich der Nebel auf?

Wann endlich löst sich der Nebel auf?

Im November 2012 wollte der Nebel über unserer Stadt einfach nicht weichen. Er brachte nicht nur Kälte, sondern auch eine recht trübe Stimmung. Der Volkstrauertag war mitten in diese Periode eingebettet, und wir standen am Mahnmal und gedachten der Toten unzähliger vergangener und gegenwärtiger Kriege. Bei der Vorbereitung auf die Andacht hatte ich mich gefragt, welche Botschaft man als Christ an einem solchen Tag weitergeben könnte. Appelle an die menschliche Friedensfähigkeit? Die Erfahrung der Menschheitsgeschichte weckt leider nicht viel Hoffnung auf weltweiten Frieden.
Es gibt aber eine Botschaft, die wie ein heller Sonnenstrahl den trüben Nebel eines solchen Tages durchdringen kann: Gott wird einmal alles, was diese schlimmen Zustände in der Welt herbeigeführt hat, endgültig beiseiteschaffen. Seine Antwort auf unsere Schuld und unsere Vergehen ist nicht Vergeltung, sondern Vergebung. Und die hat er möglich gemacht durch den stellvertretenden Opfertod seines Sohnes Jesus Christus. Auch auf den Tod hat Gott eine Antwort: die Auferstehung zu neuem, ewigem Leben. Dass seine Antworten keine leeren Floskeln sind, hat Gott bewiesen, indem er Jesus von den Toten auferweckte.
Jesus gibt uns also Hoffnung, dass es noch etwas werden kann mit der Zukunft von uns Menschen. Mit Jesus ist die Sonne aufgegangen und hat den Nebel unserer Schuld und die gewaltig hoch aufgetürmten Wolken unserer Sünden aufgelöst, ja ausgelöscht. Wer also den Ruf Gottes hört und umkehrt, kann Befreiung erleben von aller Schuld, allem Hass und aller Vergeltungssucht, die nicht nur weltweit für so viele Probleme sorgt, sondern – seien wir ehrlich – auch zuhauf in unserem Alltag.

Joachim Pletsch
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie ist bei Ihnen die Wetterlage ? noch immer Nebel?
Tipp
Nur die Sonne (= Jesus) kann auch bei Ihnen den Nebel auflösen.
Bibellese
Epheser 5,8-14

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!